Google Plus Twitter Facebook E-mail
  • Visa Mastercard American Express

In unserem Kreditkarten Vergleich finden Sie die beste Kreditkarte f├╝r jeden Anspruch. Zus├Ątzlich vergleichen wir die besten kostenlosen Kreditkarten ohne Jahresgeb├╝hr. Beitragsfreie Kreditkarten bieten erstaunlich guten Leistungen obwohl keine fixe Kosten f├╝r sie anfallen. Viele Karten bieten kostenlose Bargeldverf├╝gungen im In- und Ausland an, zus├Ątzlich gibt es zinsfreie Zahlungsziele von bis zu 2 Monaten. Unser Kreditkarten Rechner vergleicht die besten Kreditkarten f├╝r jeden Anlass - Business, Alltag, Reisen und Studium. Zum Kreditkarten Vergleich

Wissenswertes: Die Beste Kreditkarte f├╝r jeden Anspruch

Die Redaktion dieses Kreditkarten-Portals vergleicht jedes Jahr die besten Kreditkarten und zeigt die jeweiligen Vor- und Nachteile transparent auf. Insbesondere sollen versteckte Geb├╝hren aufgezeigt werden und die Werbeversprechen der Anbieter ├╝berpr├╝ft werden. Kreditkarten ohne Jahresgeb├╝hr, h├Ąufig schlicht "kostenlose Kreditkarten" genannt, k├Ânnen selbstverst├Ąndlich auch Geb├╝hren versuchen. Die beste Kreditkarte hat im Idealfall keine Jahresgeb├╝hr, keine Geb├╝hr f├╝r die Nutzung am Geldautomaten und einen niedrigen Zinssatz f├╝r die Inanspruchnahme einer Ratenzahlung. Dar├╝ber hinaus unterscheiden sich Kreditkarten in Puncto Fremdw├Ąhrungsgeb├╝hr und Zahlungsziel. Je nach Anbieter k├Ânnen Kunden auf ein zinsfreies Zahlungsziel zwischen vier und acht Wochen zur├╝ckgreifen. Durch Gegen├╝berstellung all dieser Merkmale ist es m├Âglich, die besten Kreditkarten heraus zu filtern. Zus├Ątzlich haben unterschiedliche Anwendergruppen auch unterschiedliche Anforderungen an eine Kreditkarte. Daher stellen wir z.B. f├╝r Studenten, Onliner-Shopper und Vielreisende die jeweils beste Kreditkarte vor. Im Folgenden finden Sie den Kreditkarten Testsieger 2017, die Barclaycard New Visa:

Testsieger: Beste Kreditkarte 2018

Allrounder-Testsieger

  • Beste Kreditkarte 2018: Super-Allrounder
  • Dauerhaft ohne Jahresgeb├╝hr - beitragsfrei
  • Weltweit keine Geb├╝hr am Geldautomaten
  • Geb├╝hr f├╝r Fremdw├Ąhrungen: 1,99% v. Umsatz
  • Bis zu 8 Wochen keine Zinsen zahlen
  • Bei Bedarf Ratenzahlungen ab 20 Euro m├Âglich

Die besten Kreditkarten aus unserem Test 2017

Die im Folgenden aufgelisteten Kreditkarten haben die Pl├Ątze zwei bis vier belegt. Um unter die besten vier Kreditkarten zu kommen, muss die Kreditkarte in jedem Fall dauerhaft beitragsfrei sein. Falls Sie besondere Kreditkarten mit Zusatzleistungen oder ├ähnliches suchen, hilft Ihnen unser vollst├Ąndiger Kreditkarten Vergleich weiter. Hier sind zahlreiche Kreditkarten dutzender Anbieter gelistet und mit wenigen Klicks zu sortieren. Nat├╝rlich finden Sie dort auch unsere Testsieger-Kreditkarten auf den vorderen Pl├Ątzen.

Business-Testsieger

  • Top Kreditkarte 2017: Business-Kreditkarte
  • Dauerhaft ohne Jahresgeb├╝hr - beitragsfrei
  • Weltweit keine Geb├╝hr am Geldautomaten
  • Geb├╝hr f├╝r Fremdw├Ąhrungen: 1,85% - 2,00% v. Umsatz
  • Bis zu 5 Wochen keine Zinsen zahlen
  • Bei Bedarf Ratenzahlungen ab 20 Euro m├Âglich

Girokonto-Testsieger

  • Bestes Girokonto 2017: VISA-Card + Girokonto
  • Keine Kontogeb├╝hr, keine Kreditkartengeb├╝hr
  • Weltweit keine Geb├╝hr am Geldautomaten
  • Geb├╝hr f├╝r Fremdw├Ąhrungen: 1,75% v. Umsatz
  • Guthabenzinsen bis zu 0,90% pro Jahr
  • Sehr beliebt bei Studenten & Reisenden
  • Inkl. Girocard f├╝r Kartenzahlungen

Geb├╝hren-Testsieger

  • 50 Euro Startguthaben und bis zu 100 Euro Pr├Ąmie
  • Bestes Girokonto 2017: VISA-Card + Girokonto
  • Keine Kontogeb├╝hr, keine Kreditkartengeb├╝hr
  • Weltweit keine Geb├╝hr am Geldautomaten
  • Weltweit keine Geb├╝hr f├╝r Fremdw├Ąhrungen
  • Debit-VISA-Kreditkarte: Zeitnahe Verrechnung
  • Sehr beliebt bei Studenten & Reisenden
  • Inkl. Girocard f├╝r Kartenzahlungen

Shopping-Testsieger

  • Top Kreditkarte 2017: Shopping-Kreditkarte
  • Dauerhaft ohne Jahresgeb├╝hr - beitragsfrei
  • Geb├╝hr Geldautomat: 3,00% jedoch mindestens 5,00 Euro
  • Geb├╝hr f├╝r Fremdw├Ąhrungen: 1,75% v. Umsatz
  • Bis zu 4 Wochen keine Zinsen zahlen
  • Bei Bedarf Ratenzahlungen ab 20 Euro m├Âglich
  • Online-Sofort-Entscheidung ├╝ber Kartenantrag

Kreditkarten-Empfehlung
Kostenlose Kreditkarte 2017:
Barclaycard New Visa

Top-Konditionen

Wissenswertes: Die besten Kreditkarten finden

Welche Kreditkarte f├╝r welchen Zweck?
Im Folgenden m├Âchten wir Kreditkarten empfehlen, wenn es um die Erf├╝llung eines bestimmten Zweckes geht. Das k├Ânnte z.B. h├Ąufiges Abheben von Bargeld im Ausland sein oder die Finanzierung von Waren durch den Kauf mit Kreditkarte. Der normaler Nutzer einer Kreditkarte muss nur gelegentlich auf die Kreditkarte zur├╝ckgreifen. Innerhalb von Deutschland werden die meisten Dienstleistungen und Waren noch in bar oder per Girocard (ehemals EC-Karte) bezahlt. Dennoch ist es absolut empfehlenswert, eine Kreditkarte in der Geldb├Ârse mit zu tragen. Sowohl im Inland als auch im Ausland k├Ânnen jederzeit Situation auftreten, in denen die richtige Kreditkarte in jedem Fall weiterhelfen kann. Einige Beispiele:
  • Die Buchung eines Mietwagens am Flughafen
  • Die Reservierung eines Hotels
  • Die Hinterlegung von Sicherheitsleistungen
  • Die Buchung einer Reise im Internet oder Reiseb├╝ro
  • Nutzung kostenpflichtiger ausl├Ąndischer Dienste
  • Bargeldbezug im Ausland, wo keine Girocard akzeptiert wird
Diese Aufz├Ąhlung soll nur beispielhaft verdeutlichen, das eine Kreditkarte im allt├Ąglichen Leben vieles einfacher machen kann und im Zweifel unangenehme Situationen vermeiden kann. Im Ausland, insbesonders in Asien und auch in den USA, werden europ├Ąische Girocards (EC-Karten) oftmals nicht am Geldautomaten akzeptiert. Der Bezug von Bargeld ist dann schlicht und einfach nicht m├Âglich. Im Gegensatz dazu werden Kreditkarten, insbesonders MasterCard und VISA, weltweit an fast allen Geldautomaten akteptiert. Die beste Kreditkarte sollte daher m├Âglichst kostenfreie Bargeldverf├╝gungen im Ausland erm├Âglichen. Einige weitere Kreditkarten erlauben dies sogar im Inland an allen Geldautomaten. Im Folgenden finden Sie eine kurze ├ťbersicht ├╝ber die besten Kreditkarten f├╝r Bargeldverf├╝gungen:
  • Barclaycard New Visa: Weltweit kostenfrei Bargeld abheben
  • DKB Cash Visa Kreditkarte: Weltweit kostenfrei Bargeld abheben
  • ICS Visa World Card: Im Ausland kostenfrei Bargeld abheben
Beste Kreditkarte f├╝r den Alltag
Bei einer Kreditkarte f├╝r den Alltag und f├╝r jedermann fragt es sich, auf welche Merkmale die Verbraucher besonderen Wert legen sollten. Zweifellos k├Ânnen Kreditkarten mit allen m├Âglichen Vorz├╝gen und Zusatzleistungen ausgestattet sein, doch dann kosten sie meistens eine Jahresgeb├╝hr. Das ist nicht f├╝r jeden Nutzer geeignet, der mit der Karte bestenfalls gelegentlich shoppen geht, Online-Eink├Ąufe t├Ątigt und auf Reisen im Ausland ein g├╝nstig einzusetzendes Zahlungsmittel ben├Âtigt.

Die wichtigsten Eigenschaften einer Kreditkarte f├╝r den Alltag

Im ├ťberblick lassen sich die folgenden Eigenschaften ausmachen, die Kreditkartennutzer besonders an einer unkomplizierten Karte f├╝r den Alltag sch├Ątzen:
  • Grundgeb├╝hr: Die Karte sollte m├Âglichst beitragsfrei ausgegeben werden. Das geh├Ârt bei sehr vielen Kreditkartenangeboten heute zum Standard. Wenn n├Ąmlich eine Jahresgeb├╝hr erhoben wird, beinhaltet diese Zusatzleistungen wie eine Auslandskrankenversicherung, die viele Urlauber aufgrund des vorhandenen Krankenversicherungsschutzes gar nicht ben├Âtigen. Nat├╝rlich gibt es im Business- und Travellerbereich Karten mit Jahresgeb├╝hr, deren Zusatzleistungen wirklich wertvoll sind, doch das sind gerade keine "Alltags-Kreditkarten".
  • Bargeldabhebungen: Gute Kreditkarten erm├Âglichen den kostenlosen Bargeldbezug im In- und Ausland. Viele Kreditkarten punkten wenigstens mit kostenlosem Bargeldbezug im Ausland, w├Ąhrend im Inland eine Geb├╝hr f├Ąllig wird, die Nutzer jedoch dann auf die giroCard umschwenken. Dennoch wird im Ausland au├čerhalb der Euro-Zone eine Fremdw├Ąhrungsgeb├╝hr f├Ąllig, die unterschiedlich hoch ausfallen kann. Hier sollten die Bezieher gut hinschauen. Die Geb├╝hren k├Ânnen als feste Grundgeb├╝hr und prozentual vom Umsatz erhoben werden.
  • Verzinsung der Kreditkarte: Sowohl die H├Âhe der Zinsen als auch die Art der Zinsberechnung sind sehr gewichtige Faktoren bei Kreditkarten. Nat├╝rlich sind niedrige Zinsen immer angenehm, jedoch punkten einige Kreditkarten trotz etwas h├Âherer Zinsen mit einem zinslosen Zahlungsziel. Hier kommt es auf das Nutzungsverhalten an: Wer etwa die Kreditkarte vorwiegend im Urlaub nutzt und nach der R├╝ckkehr vor Ablauf von vier bis acht Wochen sein Kartenkonto ausgleicht, profitiert von einem zinslosen Kredit. Manche Kreditkarten sind mit wirklich niedrigen Zinsen ausgestattet wie die VisaCard von DKB Cash, die an ein Girokonto und den dort einger├Ąumten Dispokredit bei der DKB gebunden ist. Allerdings wird wie bei einer giroCard (EC-Karte) taggenau abgebucht. Wer das Konto im Minus f├╝hrt, bezahlt f├╝r jede Inanspruchnahme.
  • Problem der Bonit├Ąt: Eine normale Kreditkarte mit wirklich einger├Ąumtem Kredit erhalten nur Kunden mit ausreichender Bonit├Ąt, also keinen negativen Schufa-Eintr├Ągen und gutem Einkommen. Wer sich nicht solcher Vorz├╝ge erfreut, muss auf eine Prepaid-Kreditkarte zur├╝ckgreifen, die auf reiner Guthabenbasis gef├╝hrt und daher ohne Bonit├Ątspr├╝fung ausgegeben wird (auch an insolvente Personen). Diese Karten gibt es in sehr seltenen F├Ąllen und meist nur zeitweise kostenlos. Dar├╝ber hinaus bieten die DKB und Barclaycard spezielle Kreditkarten f├╝r Studenten an, die ebenfalls keine hohen Eink├╝nfte vorzuweisen haben.

Was ist noch bei einer Kreditkarte f├╝r den Alltag zu beachten?

Es gibt so viele Angebote f├╝r Kreditkarten, dass die Interessenten schnell den ├ťberblick verlieren. Irgendwann entscheiden sie sich dann f├╝r das n├Ąchstbeste Angebot und achten meistens nur darauf, dass der Anbieter keine Jahresgeb├╝hr erhebt, was prinzipiell nicht verkehrt ist. Zu beachten ist dabei, ob die Jahresgeb├╝hr vielleicht nur im ersten Jahr entf├Ąllt und welche weiteren Kosten ├╝berdurchschnittlich hoch sein k├Ânnen. Das w├Ąren etwa:
  • Zinsen bei Teilbetragszahlung
  • hohe Verzugszinsen bei versp├Ąteter Zahlung
  • viel zu hohe Geb├╝hren beim Bargeldbezug im In- und Ausland
Die Nutzer sollten sich fragen, ob sie die Karte regelm├Ą├čig wie einen zweiten Dispositionskredit oder nur gelegentlich und eher auf Guthabenbasis nutzen werden. Wenn Letzteres der Fall ist, w├Ąren Guthabenzinsen auf die Kreditkarte sehr interessant, die es ebenfalls von einigen Anbietern gibt.
Beste Kreditkarte f├╝r Studenten und Minderj├Ąhrige
Kreditkarten f├╝r Studenten und Minderj├Ąhrige m├╝ssen besondere Eigenschaften mitbringen, denn diese Zielgruppen verdienen sehr wenig oder gar kein Geld und sind als Minderj├Ąhrige auch nur begrenzt gesch├Ąftsf├Ąhig. Dennoch gibt es passende Angebote.

Worauf ist bei Kreditkarten f├╝r Minderj├Ąhrige und Studenten zu achten?

Zun├Ąchst einmal k├Ânnen Studenten strikt auf eine kostenlose Kreditkarte setzen, also auf ein Angebot ohne Jahresgeb├╝hr. Die Zusatzleistungen, die mit den Geb├╝hren verbunden sind, werden Studenten praktisch nicht ben├Âtigen, denn es handelt sich in der Regel um Versicherungen f├╝r einen Auslandsaufenthalt. Bei Minderj├Ąhrigen, die praktisch nur auf eine Prepaid-Karte setzen k├Ânnen, ist der kostenlose Bezug sehr schwierig - es gibt nur selten und zeitlich begrenzt (als Sonderangebot) Prepaid-Karten ohne Jahresgeb├╝hr. Wenn Eltern f├╝r ihre Teenager nach solchen Karten schauen, m├╝ssen sie aufmerksam die Angebote verfolgen. Als wichtigste Merkmale der Kreditkarten f├╝r Studenten und Minderj├Ąhrige gelten:

  • keine Jahresgeb├╝hr bei Kreditkarten f├╝r Studenten
  • sehr niedrige Jahresgeb├╝hr bei einer Prepaid-Karte f├╝r Minderj├Ąhrige, m├Âglichst auf kostenlose Sonderangebote schauen
  • niedrige Zinsen
  • kostenloser Bargeldbezug im Ausland
  • geringe Fremdw├Ąhrungsgeb├╝hr bei Abhebungen au├čerhalb der Euro-Zone

Warum Prepaid-Karten f├╝r Minderj├Ąhrige?

Prepaid-Karten sind au├čerordentlich sicher, weil sie nur auf Guthabenbasis funktionieren. Mehr als das aufgeladene Guthaben kann nicht verbraucht werden, es ist also keine Verschuldung m├Âglich. Wenn die Karte verloren geht, ist maximal der darauf befindliche Betrag futsch - doch nur, wenn die Inhaber ihre PIN mit der Karte zusammen verstaut haben und ein Dieb oder Finder beides nutzt. Und nicht einmal das muss geschehen, denn wie jede andere Kreditkarte l├Ąsst sich auch eine Prepaid-Karte sofort sperren, wenn der Inhaber den Verlust bemerkt, au├čerdem gibt es die M├Âglichkeit, ├╝ber das Kartenkonto ein noch vorhandenes Guthaben auf das Referenzkonto zur├╝ck zu ├╝berweisen. Diese Konten werden von den Anbietern der Prepaid-Karten sehr unkompliziert gestaltet und sind n├Âtigenfalls auch von einem Smartphone aus zu bedienen. Daher muss sich um eine Prepaid-Karte niemand gro├če Sorgen machen, die Banken geben sie schon an Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr aus. Ein einziger Wermutstropfen tr├╝bt das Bild: Die Angebote an kostenlosen Prepaid-Kreditkarten fallen bislang noch sp├Ąrlich aus und existieren in vielen F├Ąllen nur tempor├Ąr. Wir haben f├╝r den M├Ąrz 2015 nach kostenlosen Prepaid-Karten geschaut. Es gibt sie von den folgenden Anbietern:
  • W├╝stenrot Prepaid mit Girokonto
  • Fidor Bank Prepaid MasterCard
  • VIABUY Prepaid Kreditkarte
  • petaFuel Major Card Prepaid und SupremaCard
  • Valovis Bank
  • Prepaid MasterCard Swing
  • ADAC (nur f├╝r Mitglieder)
  • Payango Prepaid Kreditkarte und Crystal Card
  • LBB Prepaid Kreditkarte
  • Global-Mastercard Premium
Zu beachten ist hierbei, dass beim Bargeldbezug teilweise recht hohe Geb├╝hren entstehen k├Ânnen, die Interessenten sich also die Karten im Detail ansehen m├╝ssen. Es handelt sich hier um eine Momentaufnahme von Mitte M├Ąrz 2015, die in einigen Monaten veraltet sein kann.

Kreditkarten f├╝r Studenten

Die DKB, Barclaycard, die Consorsbank oder die DAB Bank bieten recht gute kostenlose Kreditkarten f├╝r Studenten an. Diese Zielgruppen ben├Âtigt eine Karte, oft bezahlen die jungen Leute damit im Internet. Zudem sind auch sie oft unterwegs, wenn auch nicht alle Tage im Ausland. Die Banken umwerben diese Zielgruppe, denn aus Studenten werden k├╝nftig finanzkr├Ąftige Kunden. Auch setzen manche Anbieter darauf, dass Studenten weder die Zeit noch die Lust haben, sich mit den Kosten und Details einer Kreditkarte oder des Girokontos zu besch├Ąftigen. Hier hei├čt es: Vorsicht, Falle! Marketingmanager der Banken, die auch einmal Studenten waren und in dieser Phase ihres Lebens hehre Ziele verfochten hatten, sind inzwischen in die Abgr├╝nde des schn├Âden Verkaufs inklusive aller miesen, kleinen Tricks hinabgerutscht, weil ihnen halt nichts Besseres einf├Ąllt und eine wirklich gute, kundenfreundliche Marketingidee so selten ist wie die Entdeckung eines neuen Planeten. Also setzen diese bedauernswerten Sklaven der Geldverdienenm├╝ssen-Tretm├╝hle ihren letzten Rest an Findigkeit ein und ├╝berlegen, wie sie ahnungslose Studenten ├╝bert├Âlpeln k├Ânnen. Diese sollten sich wehren und nur eine Studenten-Kreditkarte w├Ąhlen, die keine versteckten Kosten aufweist.
Beste Kreditkarte f├╝r Urlaub/Reisen
Eine Kreditkarte f├╝r Reisen und den Urlaub muss etwas andere Anspr├╝che als die Karte f├╝r den Alltag erf├╝llen. Die vielen Zusatzleistungen wie eine Auslandskrankenversicherung, eine Diebstahlversicherung oder auch Assistance-Leistungen k├Ânnten dann wertvoll sein. Oft bringt man solche Leistungen mit einer kostenpflichtigen Karte in Zusammenhang, die also mit einer Jahresgeb├╝hr versehen ist, doch das ist nicht zwingend. Wir stellen nachfolgend zwei Kreditkarten f├╝r Reisen und den Urlaub vor, die sehr gut ohne Jahresgeb├╝hr funktionieren.

Was ist wichtig bei einer Kreditkarte f├╝r den Urlaub und f├╝r Reisen?

Nat├╝rlich soll diese Karte mit einem g├╝nstigen Zinssatz ausgestattet sein, auch ist der weltweit kostenlose Bargeldbezug w├╝nschenswert. Falls die Inhaber au├čerhalb der Euro-Zone Geld mit der Karte abheben, ist es entscheidend, wie hoch hierf├╝r die Fremdw├Ąhrungsgeb├╝hren ausfallen. Bei den Zusatzleistungen sind nicht nur Versicherungen, sondern auch Rabatt- und Bonussysteme interessant. Nicht zuletzt spielt der Einfluss der Bonit├Ąt des Karteninhabers eine gro├če Rolle. Wenn Personen einen negativen Schufa-Eintrag und/oder ein geringes Einkommen aufweisen, m├╝ssen sie auf Prepaid-Kreditkarten zur├╝ckgreifen, die es von einigen Anbietern inzwischen kostenlos gibt. Diese Karten sind auch f├╝r Minderj├Ąhrige und Studenten interessant, wenn diese auf Reisen gehen.

Die Barclaycard Platinum Double

Diese Kreditkarte ist ein Double aus Visa- und Mastercard und d├╝rfte damit praktisch ├╝berall akzeptiert werden. Es ist eine ChargeCredit Card mit folgenden Leistungen:
  • beitragsfrei im 1. Jahr, dann 95,- ? j├Ąhrlich
  • ohne Auslandseinsatzgeb├╝hr
  • umfangreiches Versicherungspaket
  • ├ťberweisungsservice
  • Online-Kundenservice
  • bis zu zwei Monaten Zahlungsziel selbst bei Bargeldabhebungen
  • Reiserechtschutzversicherung bis 50.000 Euro
  • bis zu drei kostenlose Partner-Doppel
  • Internet-Lieferschutz bis 2.000 Euro j├Ąhrlich und 1.000 Euro pro Artikel
F├╝r die Sicherheit sorgen ein SMS-Service und ein 24-Stunden-Notfall-Service. Allerdings kosten Bargeldabhebungen 4,0 % oder 5,95 Euro unabh├Ąngig vom Ort oder der Bank in der Welt. Es wird also keine gesonderte Auslandsgeb├╝hr erhoben, nur ist die Geb├╝hr insgesamt recht hoch.

Die Kreditkarte von DKB-Cash

Zum Double Girokonto + Kreditkarte namens DKB-Cash geh├Ârt eine Visa-Kreditkarte, die es als Charge/Debit/Prepaid Karte geben kann. Normalerweise ist sie f├╝r Kunden mit ausreichender Bonit├Ąt mit dem Girokonto und dem verf├╝gbaren Dispokredit der DKB verbunden, der Dispozinssatz betr├Ągt im M├Ąrz 2015 nur 7,5 %, es gibt auch Guthabenzinsen von 0,9 % j├Ąhrlich auf dem Visa-Kartenkonto (davon zu unterscheiden sind Girokonto-Guthabenzinsen von 0,1 %). Dar├╝ber hinaus bietet die DKB eine Prepaid-Variante an. Zu den Leistungen dieser vielfach ausgezeichneten Karte geh├Âren:
  • Aktion bei Kontoer├Âffnung: Reise-Gutschein f├╝r 100 Euro
  • weltweit kostenloser Bargeldbezug
  • kostenloses Girokonto inklusive Girokarte
  • F├╝r die Kontoer├Âffnung ist kein Post-Ident erforderlich, sie funktioniert mit einem neue Personalausweis per RFID-Chip oder per Video-Ident.
  • kostenloses Bonusprogramm
  • Guthabenzinsen wie genannt
  • Online-Cashback bis zu 17 %
  • City-Cashback bei mehr als 10.000 Partnern
  • digitale Gutscheine von Facebook, Spotify und Nintendo
Diese Karte k├Ânnen auch Selbstst├Ąndige, Studenten und Minderj├Ąhrige (als Prepaid-Karte) erhalten. Sie wurde mehrfacher Testsieger bei Stiftung Warentest, B├Ârse Online und WISO, dem Wirtschaftsmagazin des ZDF. Das Produkt-Bundle DKB-Cash kann uneingeschr├Ąnkt empfohlen werden. Auf Anfrage erstattet die DKB sogar Geb├╝hren einer fremden Bank beim Bargeldbezug.

Wie wichtig sind die Versicherungsleistungen einer Kreditkarte f├╝r Reisen und den Urlaub?

Diese Thematik wird immer wieder diskutiert, denn sie l├Ąsst manche Verbraucher ├╝berlegen, ob sich nicht doch eine Karte mit Jahresgeb├╝hr und einem umfangreichen Versicherungspaket lohnen k├Ânnte. In der Tat sind manche der Versicherungen nicht von der Hand zu weisen, wenn die Karteninhaber viel im Ausland unterwegs sind. Es k├Ânnte sich um folgende Versicherungen handeln:
  • Verkehrsinsassen-Unfallversicherung: Damit sind die Reisenden auch in fremden Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, Taxi) gesch├╝tzt.
  • Auslandsreise-Krankenversicherung: Dieser Schutz ist umstritten, da die Deutschen ├╝ber eine Auslandskrankenversicherung in einem mehr oder weniger hohen Umfang verf├╝gen. Dieser Umfang wird von der Kreditkarte selten getoppt, eine extra Auslandskrankenversicherung f├╝r gesetzlich Versicherte ist sinnvoller.
  • Reiser├╝cktrittsversicherung: Das kann eine sinnvolle Kreditkartenzusatzversicherung sein.
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung: Auch dieser Baustein gilt als sinnvoll.
  • Diebstahl- und Raubversicherung: Damit sch├╝tzt die Kreditkarte die Inhaber vor den Verlusten durch Diebst├Ąhle nach Eink├Ąufen, selbst vor verlorenen/vergessenen Eink├Ąufen und vor Raub am Geldautomaten - eine lohnenswerte Versicherung.
Die besten Kreditkarten 2018 auf Beste-Kreditkarte.de
Schreiben Sie uns an eine Mail. Wir beraten Sie gerne.